Gazelle CityZen Speed Test: Wird diese niederländische Marke ihrem Namen gerecht?

Redaktion
Oktober 12, 2020


Jeder kennt Gazelle als niederländische Marke, die für ihre zuverlässigen, hochwertigen Fahrräder bekannt ist. Sie sind innovativ und bringen jetzt den Gazelle CityZen Speed 2020 auf den Markt.

Wie läuft die S-Pedelec-Entwicklung? Ist dieses S-Pedelec seinen Preis (€3.999) wert? Wir haben es auf die Probe gestellt.

Das Gazelle CityZen Speed 2020 S-Pedelec

Wir haben den neuesten Neuzugang unter den niederländischen S-Pedelecs getestet: den Gazelle CityZen Speed. Es ist ein Fahrrad mit einem starken Bosch-Mittelmotor. Dies liefert eine Leistung von 63 Nm.

Der CityZen fahrt mit enormer Geschwindigkeit vorwärts, ohne Aufwand. Kann dieses neiderländische Kraftpaket mit den Spitzenreitern von Stromer und Giant konkurrieren?

Unsere Erfahrung mit dem CityZen 2020

Der CityZen Speed 2020 ist laut Gazelle ideal für hügelige Gebiete. Wir würden das natürlich gerne selbst testen und mit dem Fahrrad eine schöne Fahrt machen in der Düne.

Nach dem Testen der Pedelecs Stromer und Giant, ist das Fahren auf der Gazelle etwas gewöhnungsbedürftig. Du sitzt etwas aufrechter auf dem Fahrrad und nicht ein sportliche Position.

Als nächstes fällt auf, dass der CityZen reibungslos fährt und wenig Lärm macht. Dies in Kombination mit dem Radfahren durch die Dünen ist wirklich ein atemberaubendes Erlebnis.

Du braucht relativ wenig Kraft. Etwas, das in einer hügelihen Gegend mehr als willkommen ist. Unserer Meinung nach ist das Gazelle CityZen Speed wirklich ein Fahrrad für Menschen, die lange Strecken zurücklegen und nicht ihre ganze Energie verlieren möchten.

Eigenschaften

Gazelle CityZen SpeedSpezifikationen
PowerboostJa
Nettogewicht (kg)23.1 kg
Ladezeit5 bis 6 Stunden
Akkukapazität500Wh
MotorpositionMittelmotor
Reichweite70 km
SitzpositionKomfort
MotorBosch
Abnehmbare AkkuJa
Gänge10
SchaltartElektronische Kettenschaltung
RahmenmaterialAluminium
BremssystemHydraulische Scheibenbremse
Höchstgeschwindigkeit45 km/h
SensorenRotation, Kracht und Geschwindigkeit
GetriebeKetten
GepäckträgerJa
Walk AssistJa
Ladegerät im FahrradJa
Radgröße28 inch
MotortechnikBosch Performance Line Speed
Kracht Motor63 Nm

Mit dem Kauf geliefert

Du erhältst:

  • Ein kraftvoller Gazelle S-Pedelec
  • Kostenloses Nummernschild!
  • Kostenloses S-Pedelec-Helm
  • Ein starkes Ladegerät für den Akku
  • Kostenlose Lieferung
  • Gebrauchsanleitung mit Informationen und Regeln
  • 2 – 3 Jahre Garantie
  • Gute Kundenservice

Was ist die Höchstgeschwindigkeit des Gazelle CityZen Speed 2020?

Wie bei jedem Fahrrad, haben wir mit dem CityZen die Grenzen überschritten. Wenn du den CityZen zum ersten Mal treten, schießt das Fahrrad vorwärts. Als ob du vom Wind erfasst würde.

Dies wäre nicht einmal so nah am Meer überraschend, aber es ist wirklich der 63-Nm-Bosch-Mittelmotor, der die Ursache dafür ist. Bevor du es weißt, bist du bei 45 km/h.

Wor wir auf dem Stromer fast 50 km/h erreichen, bleibt die Höchstgeschwindigkeit dieser Gazelle bei 45. Vielleicht etwas weniger interessant für den echten Geschwindigkeitsliebhaber, aber unserer Meinung nach eine Erleichterung im Vergleich zu einem Standard-E-Bike.

Wie lange hält der CityZen-Akku?

Die Reichweite dieser 500-Wh-Batterie wird normalerweise auf 70 km geschätzt. Dies hängt ab von: Wie schnell man fahrt, wie lange man die Pedalunterstützung verwendet. Je schneller du fahrt und mehr unterstützt, desto geringer wird die Reichweite.

Natürlich spielt auch das Wetter eine Rolle. Wir haben das Fahrrad an einem sonnigen, aber ein Tag mit viel Wind in den Dünen getestet. Wir haben die 70 km nicht erreicht, aber wir glaube, dass dies unter normalen Umständen durchaus möglich ist.

Der Akku lässt sich mit dem Schlüssel leicht herausnehmen. Auf diese Weise kann man immer sicher sein, dass das Fahrrad verriegelt ist, wenn du den Akku zum Laden mitnimmst.

Wir denken, eine tolle Batterie für den Preis des Fahrrads. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Akku zwischen 4 – 5 Stunden wieder voll ist.

Außerdem ist der Akku gut in den Rahmen integriert und auch abnehmbar. Auf diese Weise kann man es überall aufladen und wieder auf der Straße gehen, ohne Sorgen.

Das Gewicht

Wenn du das Fahrrad zum ersten Mal in die Hand hast, fällt sofort etwas auf: das Gewicht. Der Gazelle CityZen Speed wiegt nur 23.1 kg. Dies ist ein großer Unterschied zu viele andere Modelle, die oft ca. 30 kg wiegen.

Die macht den CityZen Speed sehr wendig und lenkt leicht durch Kurven. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber andere S-Pedelecs.

Der Motor

Nach dem Testen wurde klar, dass der Motor des Gazelles ein Grund ist, dieses Fahrrad zu kaufen. Es ist so kraftvoll, dass es eine Freude ist, Rad zu fahren. Dies macht die Gazelle auch ideal für die Teilnahme am Stadtverkehr.

Du kannst problemlos so schnell wie das Auto an der Ampel beschleunigen und oft sogar noch schneller. Das Fahrrad ist mit einem Bosch-Performance Line Speed-Motor ausgestattet, der 63Nm Leistung liefert.

Mit dieser Kracht muss man nicht viel die Treppe hinaufsteigen und kann man problemlos die gewünschte Geschwindigkeit erreichen.

Beurteilung

Das Testen der Gazelle war gewöhnungsbedürftig, verlief aber am Ende sehr gut. Der Große Vorteil ist das geringe Gewicht und die Zugkraft. Andererseits ist die Reichweite viel geringer als bei den teureren S-Pedelecs.

Dies erklärt den Preisunterschied. Der CityZen ist ein guter Kauf für Menschen, die lange Strecken zurücklegen oder durch hügelige Gebiete fahren müssen.

Der jüngste Neuzugang von Gazelle hat uns mit seiner Wendigkeit und reibungslosen Fahrdynamik wirklich überrascht. Deshalb glauben wir, dass der CityZen ein guter Vermögenswert ist für den S-Pedelec Enthusiasten!



Verwandte Artikel