Gazelle Ultimate Speed 380 Test: Dual Batterie Pedelec

Redaktion
Oktober 12, 2020


Möglicherweise has du die Gazelle Ultimate Speed 380 bereits in den Nachrichten gesehen. Dieser Speed Pedelec ist für die Meisten “Fahrrad des Jahres“.

Der Ultimate 380 hat den Preis in der Kategorie Speed E-Bike 2020 gewonnen. Grund genüg für uns, ihn auf die Probe zu stellen. Ist es für €4.499,– der rechtmäßige Gewinner? Lies es in unserem Gazelle Ultimate Speed 2020-Test.

Das S-Pedelec von Gazelle

Der Hauptgrund für die Wahl der Ultimate Speed als Gewinner ist das Fahrradvergnügen. Die im Rahmen integrierte Batterie und der Motor sorgen für eine äußerst stabile Position auf der Straße.

Dies wird durch die breiten Pannenschutzreifen und die Federgabel verstärkt. Das Fahrrad hat einen leistungsstarken 75Nm Bosch Mittelmotor und ist mit einer 500Wh Batterie ausgestattet.

Damit wird eine Reichweite von ca. 60 km erreicht. Unserer Meinung nach ist dies etwas niedrig. Machen die andere Teile diesen Fehler wieder gut?

Unsere Erfahrung mit der Gazelle Ultimate Speed 2020

Nemen dem schlanken Design und dem guten Handling fällt vor allem die Art des Schaltens auf. Der Gazelle Ultimate Speed 2020 verfügt über eine stufenlose Zahnradnabe.

Dank des stufenlosen Schaltens bist du immer sofort in der richtingen Position. Möglich macht dies das Enviolo Trekking Hub Gear. Es geht so leise, dass du es nur in der Unterstützung spüren die du selbst leisten musst.

In Kombination mit dem flüsterleisen Bosch-Mittelmotor macht das Radfahren durch die Natur zu einem wunderbar entspannenden Erlebnis.

Eigenschaften

Gazelle Ultimate Speed 380 2020Spezifikationen
PowerboostJa
Nettogewicht (kg)23 kg
Ladezeit4 bis 5 Stunden
Akkukapazität500 Wh
MotorpositionMittelmotor
Reichweite60 km
SitzpositionSportlich, Komfort
MotorBosch Performance Line Speed
Abnehmbare AkkuJa
Gänge10
SchaltartEnviolo Trekking Nabenschaltung
RahmenmaterialAluminium
BremssystemHydraulische Scheibenbremse, 4 Bremskolben
Höchstgeschwindigkeit45 km/h
SensorenRotation, Kracht und Geschwindigkeit
GetriebeKetten
DisplayBosch Intuvia LCD Mitte
Ladegerät im FahrradJa
Radgröße28 inch
Kracht Motor75 Nm

Mit dem Kauf geliefert

Du kannst den Empfang des Fahrrads sicher als Party bezeichnen! Du erhältst:

  • Ein preisgekröntes Speed Pedelec
  • Ein leistunsstarker 75Nm Motor
  • Die Möglichkeit einer Dual Batterie
  • Ein Ladegerät für den Akku (oder beides)
  • Gebrauchsanleitung mit Informationen und Regeln
  • Ein umfangreiches Garantiesystem
  • Dein eigener gewählter Helm
  • Gute Kundenservice

Dual Batterie

Während unserer Probefahrt haben wir uns entschieden, eine volle 500-Wh-Batterie zu leeren. Wir erreichten eine Reichweite von 60 km.

Für die andere S-Pedelecs ist dies eher niedrig, aber der Gazelle Ultimate Sped 380 hat einen einzigartigen Vorteil. Du kannst die Kapazität der Leistung mit einer zweiten Dual Batterie von 500 Wh verdoppeln.

Dies bedeutet, dass du mehr als 120 km zurücklegen kannst, ohne das Fahrrad aufzuladen. Und dann ist es einzigartige in der Branche.

Für uns ist dies etwas, das dieses S-Pedelec komplett macht. Diese Ontube-Akkulässt sich mit einem einfachen Klicksystem am Fahrrad befestigen. Denkst du daran, dass das Fahrrad etwas schwerer ist und zwei Batterien aufgeladen werden müssen (wenn du beide verwenden möchtest).

Pass auf! Das Dual Batterie Kit ist nur beim Gazelle- Spezialisten erhältlich. Außerdem kann es nur an einem “High Step’-Modell montiert werden. Dies sind die Herrenmodelle Gazelle Ultimate Speed und Ultimate Speed 380.

Motor: Bosch Performance Line

Das Fahrrad fährt dank des leistungsstarken Bosch-Mittelmotors vorwärts. Es hat eine große Leistung von nicht weniger als 75 Nm. Vor der Ampel bist du oft schneller als das durchschnittliche Auto. Auf dem Radweg gibt es niemanden, der mit dir Schritt hält.

Und das gibt ein wunderbares Gefühl! Die stabile Mittelstellung des Motors macht den Gazelle Ultimate Speed 380 ideal für deine tägliche Tour und lange Strecken.

Fahrrad des Jahres 2020

Jedes Jahr gibt es mehrere Möglichkeiten einer Preis zu bekommen. Zum Beispiel gewann das CityBite CityGowon 2017 und 2018 die Gazelle Nr. 1 in den Niederlanden.

In der Kategorie Speed Bike 2016 gewann der Gazelle CityZen Speed und 2020 gewann den Ultimate 380. Nach einem Tag mit dem Fahrrad auf diesem 45 km/h E-Bike, verstehen wir diese Entscheidung!

Beurteilung

Die Frage ist natürlich, ob der Gazelle Ultimate SPeed 380 der rechtmäßibe Wahlsieger ist. Leider können wir nach unserer Probefahrt nicht mit ‘ja’ oder ‘nein’ antworten.

Das Fahrrad hat wirklich alles, was man in einem Speed Pedelec sucht, aber eine Reichweite von 60 km ist einfach gering. Wenn sich die Anzahl der Kilometer mit der Dual Batterie verdoppelt, ist dies sicherlich eines der besseren Modelle in 2020.

Es kostet etwas mehr, aber bei einem relativ niedrigen Preis lohnt es sich auf jeden Fall. Der Gesamtbetrag ist etwas höher, aber dann hast du wirklich alles!



Verwandte Artikel